Primärarztpraxis Ärzte Team

Unser Service für Sie

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, ist die Sprechstunde unserer Praxis als sogenannte Terminsprechstunde organisiert. Bitte rufen Sie – wenn möglich – immer an, bevor Sie kommen. Je nach Dringlichkeit werden wir Ihnen einen Termin sofort oder noch am selben Tag anbieten, nur in Ausnahmefällen auch mal am folgenden Tag.

Übersicht

Ihr Termin bei uns

Damit Sie möglichst schnell einen Behandlungstermin erhalten, möchten wir Sie bitten folgende Informationen zur Terminvereinbarung bereit zu halten:

  • Ihre Beschwerden / Ihr Behandlungswunsch
  • Ihr persönlicher Terminwunsch
  • Eine Rückrufnummer unter Angaben der Zeiten der Erreichbarkeit

Bitte haben Sie Verständnis, dass es trotz Terminvergabe zu Wartezeiten kommen kann. Notfälle werden natürlich jederzeit behandelt. Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, so teilen Sie uns dies bitte so früh wie möglich mit.

Laboruntersuchungen

Blutabnahmen finden bis 10:00 Uhr statt. Bitte kommen Sie nüchtern und mit Termin.

Besondere Sprechstunden

Abendsprechstunde

Für Berufstätige bieten wir in Nieder-Olm und Sörgenloch Abendsprechstunden an. Diese sind in Nieder-Olm Montags, Dienstags und Donnerstags bis 19:00 Uhr sowie in Sörgenloch am Mittwoch bis 21:00 Uhr.
Mehr erfahren

Kinder- und Familiensprechstunde

Frau Dr. Ingrid Stillig bietet eine spezielle Sprechstunde für Mütter und Väter mit ihren Kindern an. Kinder sind das wertvollste, was wir auf dieser Welt haben. Deshalb legen wir großen Wert auf die Arbeit mit Kindern. Sollte es Ihren Liebsten mal nicht gut gehen – bei uns sind sie bestens aufgehoben!
Mehr erfahren

Kardio Sprechstunde

Herr Dr. Ulrich Renneisen (Facharzt für Kardiologie) bietet nach telefonischer Vereinbarung freitagnachmittags Termine an, insbesondere Echokardiograhie.
Mehr erfahren

Chiro- und Schmerztherapie Sprechstunde

Dr. Ralph Albrecht und Dr. Jürgen Galland bieten nach telefonischer Vereinbarung spezielle Termine zur Chiro- und Schmerztherapie an. Zusätzliche Informationen erhalten Sie bei unseren Praxismitarbeiterinnen.
Mehr erfahren

Vorsorgesprechstunde

Sprechstunde für Gesundheitsvorsorge und Check-up Untersuchungen für Frauen und Männer ab dem 35. Lebensjahr sowie Krebsvorsorge und -früherkennungssprechstunde für Frauen und Männer (Alter abhängig von konkreter Vorsorgeuntersuchung).
Mehr erfahren

Sono Sprechstunde

Frau Dr. Edith Ysermann (Facharzt für Innere Medizin) bietet nach telefonischer Vereinbarung spezielle Termine zur Gefäß- und Schilddrüsensonographie an. Zusätzliche Informationen erhalten Sie bei unseren Praxismitarbeiterinnen.
Mehr erfahren

Nephro Sprechstunde

Dr. Ingrid Stillig (Facharzt für Innere Medizin) bietet nach telefonischer Vereinbarung spezielle Termine zu nephrologischen Untersuchungen an. Zusätzliche Informationen erhalten Sie bei unseren Praxismitarbeiterinnen.
Mehr erfahren

DMP Schulung

Sie als Patient sollten fähig sein, bei drohenden Symptomen selbst erste therapeutische Schritte einzuleiten und rechtzeitig einen Arzt aufzusuchen. Durch gezielte Schulungen werden Sie in die Lage versetzt, Ihre Krankheit einzuschätzen und behandeln zu können. Die Ärzte unserer Praxis und das Praxisteam stehen Ihnen dabei als Berater für dieses individuelle Selbstmanagement zur Verfügung.

Was tun im Notfall?

Innerhalb unserer Sprechzeiten sind wir natürlich gerne für Sie da. Für akute medizinische Notfälle nutzen Sie bitte weiterhin die Rufnummer 112!

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Telefon: 116 117 Sie haben außerhalb der Praxissprechzeiten gesundheitliche Beschwerden, aber Sie können nicht bis zum nächsten Tag warten? Unter dieser Nummer erfahren Sie welcher Arzt aus dem näheren Umkreis aktuell Bereitschaft hat. Für Patienten der Primärarztpraxis übernimmt in aller Regel das St. Vincenz und Elisabeth Hospital den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie hier. Damit Ihnen schnell geholfen werden kann, halten Sie bitte folgende Informationen bereit:

  • Name und Vorname
  • Straße und Hausnummer (ggf. Vorder- / Hinterhaus, Etage)
  • Postleitzahl
  • Stadt / Ort
  • Telefonnummer (für Rückfragen)
  • Wer hat Beschwerden?
  • Wie alt ist die Person?
  • Was für Beschwerden liegen vor?
  • Gibt es allergische Reaktionen auf bestimmte Medikamente / Stoffe?
  • Hat die Person einen Herzschrittmacher?
  • Kann jemand die erkrankte Person zur Praxis begleiten?

Für Hör- und Sprachbehinderte Menschen gibt es ein Faxformular, welches Sie kostenfrei an die Servicezentrale senden können. Weitere Informationen zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst finden sie hier.

Apothekennotdienst in Ihrer Nähe

Sie können unter der folgenden Nummer anrufen oder eine sms schicken, Sie bekommen dann umgehend die diensthabende Apotheke genannt. Handy: 22833 direkt wählen, oder SMS mit Ihrer 5-stelligen Postleitzahl senden. Festnetz: 0800 22 833 Oder im Internet unter folgendem Link.

Frauennotruf

Telefon: 0 61 31 – 22 12 13 Beratungsstelle für Mädchen und Frauen: Rufen Sie an, wenn Sie unter den Folgen von Gewalt leiden, sexuell missbraucht oder vergewaltigt wurden. Weitere Informationen zum Frauennotruf finden Sie auf der Seite für Mainz oder Alzey.

Giftnotruf

Telefon: 06131 19240 Weitere Informationen finden Sie hier.

Erinnerungs-Service

Wir möchten Ihnen mit unserem Erinnerungs-Service das „Zusammenleben mit Ihrem Arzt“ erleichtern. Sie werden von uns an Ihre nächste turnusmäßige Untersuchung, z. B. Ihre jährliche Vorsorgeuntersuchung oder Impfungen erinnert.

Es geht ganz einfach: Sie bitten beim nächsten Besuch unsere Damen am Empfang um Aufnahme in unser jeweiliges Erinnerungs-Programm – das war’s.

Hausbesuche

Für unsere Patientinnen und Patienten führen wir auf Anforderung hin auch Hausbesuche durch. Je nach Bedarf erfolgt der Besuch ärztlicherseits oder durch unsere medizinischen Fachangestellten.

Sollte es Ihnen also gesundheitsbedingt nicht möglich sein, zu uns in die Praxis zu kommen, melden Sie sich bitte telefonisch. Wir vereinbaren dann zeit- und situationsgerecht einen Termin.

Rezept, Termin oder Überweisung?

Betreff

Name*

Geburtsdatum

Versicherung

Telefonnummer

E-Mail-Adresse*

Nachricht

Bitte beachten Sie

Zur Vorbestellung sind natürlich nur Wiederholungsrezepte für solche Medikamente möglich, die Ihnen von uns als Dauertherapie verordnet wurden. Überweisungen können nur im Rahmen einer von uns bereits eingeleiteten Mitbehandlung vorbestellt werden. Ihre Vorbestellung kann nur zur Abholung vorbereitet werden, wenn im aktuellen Quartal Ihre Versicherungskarte bereits bei uns eingelesen wurde. Alle Rezepte und Überweisungen werden von einem Arzt kontrolliert und können am nächsten Werktag ab 8:30 abgeholt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme einmal im Quartal ein persönlicher Arztkontakt notwendig ist, um die weiterhin korrekte Einnahmedosis zu bestätigen.

Routenplaner

Sie können Ihren Weg zu uns ganz einfach mit Google Maps planen.

Weitere Kontaktinformationen finden Sie hier.