Primärarztpraxis Wartezimmer

Unser Leitbild

Wir wollen Ihnen eine möglichst ganzheitliche Gesundheitsberatung und -versorgung anbieten – unter Einbeziehung aller Faktoren – um Ihren Nöten und Bedürfnissen gerecht zu werden. Zu diesem Zweck nehmen wir uns die nötige Zeit, um Ihre individuellen Besonderheiten zu ergründen und zu verstehen. Uns ist es wichtig, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und verstanden fühlen.

Das Konzept hinter der Primärarztpraxis

„Primär“ bedeutet „an erster Stelle“, aber auch ursprünglich oder wesentlich. Die Primärarztpraxis soll für Sie als erste Anlaufstelle bei allen gesundheitlichen Angelegenheiten dienen.

In der heutigen Medizin ist es üblich geworden, die Patienten organbezogen zu behandeln. Entsprechend ist die ärztliche Tätigkeit in Fachgruppen aufgesplittert (den Orthopäden, den Urologen, den Gastroenterologen, den Kardiologen usw.). Der Mensch ist jedoch mehr als die Summe seiner Organe. Er ist ein Wesen mit Denken, Fühlen und Seele, dazu eingebunden in ein soziales Umfeld.

Will man eine Krankheit wirklich verstehen, gilt es das alles mit zu berücksichtigen. Deshalb behandeln wir unsere Patienten ganzheitlich unter Einbeziehung all dieser Faktoren.

In der Primärarztpraxis arbeiten die Ärzte im Team. Teamarbeit geschieht nach dem Prinzip: Mehrere wissen mehr als einer. Deshalb werden die Krankheitsbilder in Teambesprechungen der in der Primärarztpraxis tätigen Ärzte diskutiert, um eine bestmögliche Diagnostik und Therapie für Sie als unsere Patienten zu erreichen.

In der Primärarztpraxis steht Ihnen also nicht nur das Wissen eines Arztes, sondern das Wissen eines ganzen Ärzteteams zur Verfügung. Außerdem ist die Primärarztpraxis mit einer großen Zahl von Spezialisten vernetzt, zu denen wir Sie bei speziellen Fragen in Diagnostik und Therapie überweisen. Diese Spezialisten werden sorgfältig nach dem Gesichtspunkt einer bestmöglichen Diagnostik und Therapie ausgewählt und immer wieder neu evaluiert. Daneben ist die Primärarztpraxis Ausbildungspraxis für den medizinischen Nachwuchs und somit immer auf dem aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaft.

Chronik und Meilensteine der Primärarztpraxis

1. Januar 2016: Frau Dr. Ingrid Stillig tritt in die Primärarztpraxis ein und übernimmt die Leitung

1. Januar 2009: Die Praxis wird in „Primärarztpraxis“ umbenannt

31. Dezember 2008: Frau Dr. Cornelia Grimm-Kahlert verlässt die Gemeinschaftspraxis

1. Oktober 2007: Die Räumlichkeiten der Zweitpraxis in Sörgenloch, Mainzer Straße 11, werden bezogen

1. Januar 2003: Frau Dr. Cornelia Grimm-Kahlert gründet mit Herr Dr. Ralph Albrecht eine Gemeinschaftspraxis

1. Oktober 1988: Herr Dr. Ralph Albrecht bezieht die neuen Praxisräume in Nieder-Olm am Bussolengo-Platz 10-12

22. November 1984: Herr Dr. Ralph Albrecht übernimmt die Praxis von Herrn Dr. Süss

1954: Herr Dr. K. Süss nimmt den Betrieb seiner Praxis in Nieder-Olm auf

Standorte

Primärarztpraxis in Nieder-Olm

In Nieder-Olm

Hauptpraxis
Bussolengo-Platz 10-12
55268 Nieder-Olm

Primärarztpraxis in Sörgenloch

In Sörgenloch

Zweigpraxis
Mainzer Straße 11
55270 Sörgenloch

Primärarztpraxis in Partenheim

In Partenheim

Vordergasse 4
55288 Partenheim